Funktionsdiagnostik

ein komplexes System: von Kopf bis Fuß

FunktionsdiagnostikEin nur minimal inkorrekt Biss äußert sich oft in Beschwerden, wie Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen, Zähneknirschen oder Tinnitus.

Um diesen Beschwerden entgegen zu wirken, stellen wir eine individuelle Aufbissschiene her. Diese Schiene kann auch mit Messung und Aufzeichnung Ihrer speziellen Gelenkbahn  in einem spezillen Artikulator hergestellt werden. Gegebenenfalls überweisen wir Sie zur physiotherapeutische Behandlung. Hier wird zusätzlich auf Nacken, Schulter und Hüfte (ungleiche Beinlänge) eingegangen.

Die Aufbissschiene wird vorwiegend nachts getragen und bringt den Unterkiefer in die richtige Position, so dass Sie von Schmerzen befreit werden.

Haben Sie Probleme mit dem Kiefer oder vermuten Sie, dass Sie nachts mit den Zähnen knirschen?

Wir helfen Ihnen, der Ursache auf den Grund zu gehen, vereinbaren Sie einen Termin mit uns.