Schnarchen

Endlich durchschlafen und morgens fit sein!

Wer ist nicht schon durch das Schnarchen des Partners wach geworden?

Das Schnarchgeräusch wird durch Verengung der Atemwege hervorgerufen, weil die Zunge in den Rachenraum zurückfällt. Beim Atmen entsteht eine Vibration der Weichteile, wodurch das Schnarchgeräusch erzeugt wird. Ein weiteres und viel wichtigeres Problem sind die Atemaussetzter und der damit verbundene Sauerstoffmangel, der zu Tagesmüdigkeit, Konzentrationsschwäche und Sekundenschlaf führen kann. Weitere Begleiterscheinungen können Herz- Kreislaufprobleme, Diabetes, nächtliche Schweißausbrüche und Erektionsprobleme sein.

Mittels einer biokompatiblen Kunststoffschiene für den Ober- und Unterkiefer, die den Unterkiefer in eine vorgelagerte Position bringt, wird die Zunge nach vorne verlagert und die Luft kann ungehindert entweichen.

Ohne Operation und ohne großes Beatmungsgerät können Sie nur mit einer Schiene in den Urlaub fahren!

Einen sehr interessanten Stern TV Beitrag von Günther Jauch zum Thema Schnarchen können Sie in unserer Praxis als CD ausleihen.

Seit Dezember 2014 ist Frau Dr. Gertrud Bendix die erste Zahnärztin in Rheinland-Pfalz, die von der Deutsche Gesellschaft Zahnärztliche Schlafmedizin (DGSZ) zertifiziert wurde.

Fragen Sie nach einem Termin, wir beraten Sie gerne!